Sieg in der ersten Runde!

Bayernpokal Gruppenphase – Lichtenfels gewinnt 2:1 gegen Wertheim in Wertheim! 🤩
Bei heißen 25-28 Grad kämpften wir uns über den Platz. Und die Duelle gegen Wertheim waren alles andere als langweilig!
Schon am Tag zuvor beim Training war uns klar: Leicht wirds nicht die Wertheimer auf ihrer Heimanlage zu schlagen. Zudem haben wir teils längere Minigolfpausen hinter uns und wir wussten nicht wie Fitt wir schon wieder sind.
Aber wir sind Kämpfer…
(Ergebnisse siehe Rubrik „Sportliches – Bayernpokal 2021“)
Sonntag 27.06.2021 – Turnierstart 10 Uhr

Runde 1 aus Lichtenfelser Sicht etwas ernüchternd. Sehr stark haben sich die Wertheimer gezeigt. Einzig Maximilian Schmidt konnte sein Duell mit einem Schlag Vorsprung für sich entscheiden. Bernd Heublein lag 3 Schläge zurück, Moritz Sesselmann mit einem Schlag hinten und Wolfgang Bäurle gleich mit 6 Schlägen im Rückstand.
Da hatten wir schon gemischte Gefühle – aber Aufgeben kennen wir nicht!

Und tatsächlich sah es nach Runde 2 schon etwas besser aus. Zwar verloren Wolfgang Bäurle und Moritz Sesselmann weitere Schläge – jetzt 12 und 4 zurück, aber Bernd gleichte wieder aus und Maximilian konnte seinen Vorsprung auf 5 Schläge ausbauen. Somit war auf jedenfall schon mal ein Unentschieden in Sicht. Ein Siegespunkt war an dieser Stelle aus unserer Sicht leider schon sicher verloren.

Finalrunde und nochmal alles geben!
Unser Wolfgang konnte noch mit einer guten Runde von 24 Schlägen glänzen, aber wie schon erwartet den Rückstand nicht mehr aufholen. Somit 1:0 für Wertheim.
Für die restlichen drei Partien gabs noch ein heißes Rennen um den Sieg. Der Schweiß kullerte und die Nerven waren angespannt.
Moritz beendete seine Runde mit herausragenden 21 Schlägen (beste Runde im Turnier) und nahm seinem Gegner gleich 7 Schläge ab! Das hat gut getan. Aus 4 Schlägen Rückstand wurden 3 Vorspung und es stand 1:1.
In der dritten Startgruppe bei Bernd Heublein gegen Willi Stellato ging es von Bahn zu Bahn sehr eng zu. Mal Lichtenfels vorn, mal Wertheim. An der letzten Bahn (Blitz) lag Bernd einen Schlag zurück, konnte aber, nach einer 2 von Willi, mit einem Ass ein Unentschieden sichern! Das war Wichtig. Beide Spieler beendeten die Runde mit guten 23 Schlägen, keine Mannschaft erhielt einen Punkt und es stand weiterhin 1:1.
Jetzt lag alles bei Maximilian. Und tatsächlich konnte auch er mit einer sehr guten Runden von 22 Schlägen glänzen und seinen Vorsprung sogar noch weiter ausbauen!

Lichtenfels gewinnt 2:1 gegen Wertheim!

Aber vergessen wir an dieser Stelle nicht unsere Ersatzspielerin Kerlyn Ries!
Als neues aktives Vereinsmitglied spielte sie hier voller Freude und Eifer ihr erstes Turnier mit und war sogar die ein oder andere Bahn besser als unsere Elite 💪.

Zum Abschluss des Tages feierten wir dann den Sieg in einer Eisdiele in Wertheim.
Wir sind bereit für die 2. Runde!

20210627100243_LC56
20210627105742_LC76
IMG_20210627_142907
IMG_20210627_131448
IMG_20210627_131436
20210627100243_LC56
20210627105742_LC76
IMG_20210627_142907
IMG_20210627_131448
IMG_20210627_131436
previous arrow
next arrow